Startseite  Weg 1  Weg 2  Weg 3  Weg 4  Weg 5  Infos  Mail

 

Weg 2


Die GRÜNGRÄTZLWEGE sind Spazierrouten durch Gassen, Grätzl und Grünoasen Wiens, die Sie vermutlich noch nie besucht haben.
Der Weg 2 führt zum Beispiel durchs Kahlenbergerdorf, über den Waldbachsteig, durch den Gspöttgraben, das Rehgaßl und die Weinberge von Neustift am Walde, zur Quelle des Dürwaringgrabens, über den Schafberg, nach Wolf in der Au und Ober Sankt Veit, auf den Küniglberg, zum Kabelwerk, vorbei am Bendateich, nach Blumental, durch den Kurpark Oberlaa, entlang des Heustadelwassers, zur Wirtschaftsuniversität, zum Nordbahnhofviertel, nach Kaisermühlen, durchs Donaufeld, am Mühlschüttel vorbei und noch zu vielen anderen interessanten Orten und Grätzln.

Der Weg ist ist in 17 Etappen unterteilt und führt durch die Bezirke Leopoldstadt, Favoriten, Simmering, Meidling, Hietzing, Penzing, Ottakring, Hernals, Währing, Döbling, Brigittenau, Floridsdorf, Donaustadt und Liesing. Donau und Donaukanal werden je zweimal überquert.

Etappenverläufe

Direkt zu den Etappen klicken: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Übersicht

Weg 2 Etappe 1:
Ab: Nußdorfer Platz, S-Bahn-Station Nußdorf
erreichbar mit: S40, D, 238, 239, 241, 341, 439
Bis: Sulzwiese
erreichbar mit: 38A
Plan Etappenverlauf: Nußdorfer Platz > Unterführung > stromaufwärts der Donau entlang bis Kahlenbergerdorf > links Unterführung > rechts Bloschgasse > links, Achtung kein Straßenschild Geigeringasse > rechts St.Georgs-Platz > rechts Waldbachsteig ganz hinauf bis Elisabethwiese, Höhenstraße > links Fußweg bis Kahlenberg > zum Kirchenvorplatz > rechts Villenweg > Höhenstraße queren > Weg rechts der Höhenstraße entlang bis Haltestelle Sulzwiese
Etappentipps: Kahlenbergerdorf, Waldbachsteig
Länge: 6,2 km ● Gastronomie: Nußdorf, Kahlenbergerdorf, Elisabethwiese, Kahlenberg
Wald Ufer Gruengraetzl Gastro Kaffee Unbeleuchtet Festes Schuhwerk Mittelschwierig Steigungen

Weg 2 Etappe 2:
Ab: Sulzwiese
erreichbar mit: 38A
Bis: Sievering
erreichbar mit: 39A, 445
Plan Etappenverlauf: Ab Bushaltestelle Sulzwiese den zur Höhenstraße parallelen Weg (auf der stadteinwärts rechten Seite) gehen. Nach rund 300 Metern leicht rechts auf einen Waldweg abzweigen* > nach etwa weiteren 300 Metern bei einer Abzweigung leicht rechts einem Waldweg folgen, der bald darauf steil bergab verläuft und schließlich auf einen blau markierten Weg stößt, auf diesem links weitergehen > noch vor Erreichen der Höhenstraße rechts einen nicht markierten Weg nehmen, der zunächst oberhalb der Straße verläuft und diese schließlich in einer Kehre erreicht > hier befindet sich auch eine Bach-Überdeckung als Rest einer ehemaligen Skisprungschanze > zur Höhenstraße vorgehen, kurz rechts, aber sofort darauf von der Höhenstraße wieder rechts abzweigen und einem sehr steilen Waldweg folgen, der zu einem breiteren Wanderweg führt, auf diesem links zum Cobenzl gehen > beim Parkplatz rechts abzweigen und am Weg auf der linken Seite entlang der Richtung Neuwaldegg führenden Höhenstraße gehen > links Himmelstraße > rechts Gspöttgraben, dann links Gspöttgraben hinunter > bei Abzweigung nahe Hausnummer 4 links, dann gerade weiter über schmalen Weg > rechts Rehgaßl hinunter > links Sieveringer Straße bis zur Haltestelle Sievering
* Hinweis: Der Wegabschnitt zwischen Sulzwiese und Cobenzl führt über unmarkierte, unbeschilderte Waldwege, auf denen man schnell die Orientierung verlieren kann. Als Variante ist daher auch das Begehen des Weges direkt entlang der Höhenstraße zum Cobenzl möglich
Etappentipps: Wienerwald, Bachtunnel nahe einer Höhenstraßenbiegung als Rest einer Skisprungschanze am Cobenzl, Landgut Cobenzl, Lebensbaumkreis Am Himmel, Rehgaßl, Ortskern Sievering
Länge: etwa 4,4 km ● Gastronomie am Cobenzl, gelegentlich in Sievering
Wald Gruengraetzl Gastro Kaffee Unbeleuchtet Festes Schuhwerk Plan beachten Steigungen

Weg 2 Etappe 3:
Ab: Sievering
erreichbar mit: 39A, 445
Bis: Schafberg, Werfelstraße
erreichbar mit: 42A
Plan Etappenverlauf: Ausgehend von der Haltestelle Sievering > Agnesgasse > rechts Mitterwurzergasse > bei Reblaus-Skulptur links Fuhrgassel > rechts Neustift am Walde > links Ludwig-Gruber-Weg > rechts, kein Straßenschild Peter-Altenberg-Gasse > links Gerhard-Wolff-Weg > links Sommerhaidenweg > geradeaus Pötzleinsdorfer Höhe > rechts Khevenhüllerstraße > links Büdingergasse > rechts Starkfriedgasse > beim Friedhofseingang rechts Mautnerweg > Stiegen hinunter > links Pötzleinsdorfer Straße > rechts Schafberggasse > Utopiaweg > links Tichyweg > links, dann rechts Molnargasse bis Czartoryskigasse, Bushaltestelle Schafberg, Werfelstraße
Etappentipps: Reblaus-Skulptur (beim Fuhrgassel), Neustift am Walde, Pötzleinsdorf, Schafbergbad, Dürwaringgraben-Ursprung (beim Tichyweg)
Länge: 5,4 km ● Gastronomie in Neustift und Pötzleinsdorf
Wald Gruengraetzl Graetzl Gastro Kaffee Unbeleuchtet Festes Schuhwerk Steigungen

Weg 2 Etappe 4:
Ab: Schafberg, Werfelstraße
erreichbar mit: 42A
Bis: Siedlung Kordon
erreichbar mit: 52B
Plan Etappenverlauf: Vom Kreisverkehr ausgehend > Anton-Haidl-Gasse > links Schaukalgasse > links Werfelstraße > rechts Carl-Reichert-Gasse > Leyßgasse > rechts Dornbacher Straße > links Waldegghofgasse > links Luchtengasse > rechts Promenadegasse > Waldhüttenweg > nahe Bushaltestelle Mitterberg rechts > Waldweg, blau markiert > Kreuzeichenwiese > Waldweg, grün markiert bis Waldschule Ottakring, Jubiläumswarte > Weg, grün markiert entlang Pelzer Rennweg bis Ulmenstraße, Bushaltestelle Siedlung Kordon
Etappentipps: Neuwaldegger Bad, Kreuzeichenwiese, Waldschule Ottakring, Jubiläumswarte
Länge: 4,8 km ● Gastronomie in Neuwaldegg
Wald Wiese Graetzl Gastro Unbeleuchtet Festes Schuhwerk Plan beachten Steigungen Rueckreisevormerken

Weg 2 Etappe 5:
Ab: Siedlung Kordon
erreichbar mit: 52B
Bis: Wolf in der Au S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S50, S80, 50A, 450, 451
Plan Etappenverlauf: Ulmenstraße hinunter > links Nachtigallenweg > links Schmätzerweg > rechts Zyklamengasse > links Stockentenweg > rechts Waldmeistergasse > links Girlitzweg > links Wegerichgasse > rechts Hüttelbergstraße > links Knödelhüttenstraße > Edenstraße > links Windschutzstraße > gerade Robert-Fuchs-Gasse > Anzbachgasse > rechts Einfahrtstraße > links Pfarrwiesenstraße > rechts Schützensteig > links Karl-Leeder-Gasse > rechts Hans-Muhr-Promenade > links Kolonieweg bis S-Bahn-Station Wien Wolf in der Au
Länge: 4,0 km
Gruengraetzl Graetzl

Weg 2 Etappe 6:
Ab: Wolf in der Au S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S50, S80, 50A, 450, 451
Bis: Unter Sankt Veit, Hummelgasse
erreichbar mit: 10
Plan Etappenverlauf: Stadteinwärts, auf linker Straßenseite Hauptstraße > links Stiege zur Linienkapelle > rechts weitere Stiege hinauf > rechts Zolagasse > rechts Samptwandnergasse > Linzer Straße queren > Utendorfgasse > rechts Lindheimgasse > links parallel zur Bahn durch Ferdinand-Wolf-Park > links am Halterbach entlang > kurz darauf rechts über die Brücke > gerade Christine-Enghaus-Weg > links Bergmillergasse > rechts Stockhammerngasse > rechts Helene-Odilon-Gasse > links Weinfeldweg > durch Unterführung die Bahn unterqueren > links zum Hackinger Steg und über diesen den Wienfluss überqueren > Lilienberggasse > links Auhofstraße > rechts Firmiangasse > links Hietzinger Hauptstraße > rechts Costenoblegasse > links Trazerberggasse > Goldmarkplatz > weiterhin Trazerberggasse > rechts Spohrstraße > gleich darauf links durch Unterführung > links zur Straßenbahnschleife
Etappentipps: Linienkapelle, Ferdinand-Wolf-Park, Halterbach, renaturierter Wienfluss, alter Ortskern von Ober Sankt Veit
Länge: 5,7 km ● Gastronomie in Ober Sankt Veit
Gruengraetzl Graetzl Roller Gastro Unbeleuchtet Festes Schuhwerk

Weg 2 Etappe 7:
Ab: Unter Sankt Veit, Hummelgasse
erreichbar mit: 10
Bis: Rosenhügelstraße / Hetzendorfer Straße
erreichbar mit: 62, 56A, 56B
Plan Etappenverlauf: Ausgehend von der Endstation der Linie 10 > kurz südwärts Hummelgasse > gleich darauf rechts durch Unterführung > links Spohrstraße > kurz darauf rechts Rossinigasse > rechts Dostojewskijgasse > links Bossigasse > bei Nothartgasse schräg links, der Wiese entgegen Heinz-Nittel-Weg > links Veitingergasse > nach Eisenbahnkreuzung rechts, entlang der Bahn Hildegard-Teuschl-Weg > links Jagdschloßgasse > links Lainzer Straße > rechts Püttlingengasse > links Pacassistraße > Hansi-Niese-Weg im Zickzack bis zum oberen Ende > rechts Würzburggasse > Fonovitsplatz > links Alban-Berg-Weg > rechts Elisabethallee > rechts Opitzgasse > links Hochheimgasse > rechts Stranzenberggasse > links Hevesigasse > links Klimtgasse > rechts Elisabethallee > nach Kreuzung mit Fasangartengasse geradeaus Rosenhügelsteg > rechts Stiege hinunter bzw. Schlöglgasse > links Rosenhügelstraße bis zur gleichnamigen Haltestelle
Etappentipps: Heinz-Nittel-Denkmal, Roter Berg, Verbindungsbahn, Lainz, ORF-Zentrum Küniglberg
Länge: 5,3 km ● Gastronomie bei der Lainzer Straße
Wiese Gruengraetzl Graetzl Roller Gastro Steigungen

Weg 2 Etappe 8:
Ab: Rosenhügelstraße / Hetzendorfer Straße
erreichbar mit: 62, 56A, 56B
Bis: Gutheil-Schoder-Gasse
erreichbar mit: WLB, 16A, 65A
Plan Etappenverlauf: Stadteinwärts Hetzendorfer Straße > rechts Hervicusgasse > links Marschallplatz > dann rechts Marschallplatz > Hallensteingasse > rechts Jägerhausgasse > links Altmannsdorfer Anger > durch Unterführung > rechts Eckartsaugasse > links Steiningergasse > Altmannsdorfer Straße queren > weiterhin Steiningergasse > rechts abbiegen > links Kirchfeldgasse > links Esparsette-Weg > gerade, leicht links Leopoldine-Glöckel-Weg > rechts Sagedergasse > links Rothenburgstraße > rechts Hetzendorfer Straße > links Khlesplatz > Oswaldgasse > rechts Stüber-Gunter-Gasse > Otto-Bondy-Platz > weiterhin Stüber-Gunter-Gasse > Eisenbahnkreuzungen von Donauländebahn und Pottendorfer Linie queren > Pottendorfer Straße > rechts Eibesbrunnergasse > über Steg > weiterhin Eibesbrunnergasse > links Kreutzingergasse > links Am Schöpfwerk > links Gutheil-Schoder-Gasse bis zur gleichnamigen Lokalbahnstation
Etappentipps: Alter Ortskern Altmannsdorf, Siedlung Kabelwerk
Länge: 5,2 km ● Gastronomie im Kabelwerk
Gruengraetzl Graetzl Roller Gastro Kaffee

Weg 2 Etappe 9:
Ab: Gutheil-Schoder-Gasse
erreichbar mit: WLB, 16A, 65A
Bis: Blumental S-Bahn-Station
erreichbar mit: S60, 67A
Plan Etappenverlauf: Ausgehend von der Lokalbahnstation > nordwärts Gutheil-Schoder-Gasse > gleich nach der Bahnbrücke rechts Fußweg > über Triestersteg > links Triester Straße > vor Tankstelle rechts Fußweg zur Otto-Probst-Straße > gerade, dann rechts Otto-Probst-Straße und diese kurz geradeaus > links Hintschiggasse > rechts Hugo-Meisl-Weg, hier ist zwischendurch links ein Abstecher zu den Kastanienteichen möglich > geradeaus über Hugo-Meisl-Weg zum Tesarekplatz > rechts Otto-Probst-Straße > gerade, leicht links Otto-Probst-Platz, hier ist links ein Abstecher zum Bendateich möglich > durch Unterführung Pfarrgasse > links, 180-Grad-Wendung Pfarrgasse ein kurzes Stück zurück > rechts Oberlaaer Straße > rechts Neilreichgasse > rechts Draschestraße > links Hans-Dunkl-Park parallel zu Vösendorfer Straße > geradeaus Vösendorfer Straße > auf Höhe Nabuccogasse links Fußweg durch Siedlung > Salmhoferstraße > gerade Deutschstraße > gerade Fußweg > links Laxenburger Straße > rechts Trappweg > Kabastagasse > Südrandstraße > rechts Heizwerkstraße > links Rosiwalgasse bis S-Bahn-Station Wien Blumental
Etappentipps: Unwirtliche Triester Straße, Wienerbergsiedlung, Kastanienteiche, Bendateich, Inzersdorfer Grätzl
Länge: 5,7 km
Graetzl Roller Unbeleuchtet Rueckreisedaten vormerken Festes Schuhwerk

Weg 2 Etappe 10:
Ab: Blumental S-Bahn-Station
erreichbar mit: S60, 67A
Bis: Oberlaa U-Bahn-Station
erreichbar mit: U1, 17A, 68B, 70A, 226, 227, 266
Plan Etappenverlauf: Ostwärts Rosiwalgasse > links Indigoweg > rechts Liesingbachstraße > links Himberger Straße > rechts Franzosenweg > links Weidelstraße > rechts Bahnlände > rechts Kurt-Tichy-Gasse > links Heinrich-Zeder-Weg > rechts durch Hubert-Blamauer-Park zur Oberlaaer Straße > bei Kreuzung links Grundäckergasse > links Laaer-Berg-Straße > rechts Stiege hinauf > links Biererlgasse > rechts Fußweg durch Wiese > Untere Bahnlände > links Unterführung Kästenbaumtunnel > links zur Station
Etappentipps: Neue Wohnbauten, Therme, U1-Verlängerung
Länge: 4,4 km ● Konditorei in Oberlaa
Gruengraetzl Graetzl Roller Gastro Kaffee Unbeleuchtet Festes Schuhwerk

Weg 2 Etappe 11:
Ab: Oberlaa U-Bahn-Station
erreichbar mit: U1, 17A, 68B, 70A, 226, 227, 266
Bis: Grillgasse S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S60, 15A
Plan Etappenverlauf: In den Kurpark Oberlaa hineingehen* und durch die Filmstadt entlang der Teiche hinauf bis zum Nordosteingang > gerade Filmteichstraße > gerade Vollnhoferplatz > Heimkehrergasse > rechts Steinschötelgasse > nach der Kreuzung mit der Männertreugasse noch kurz geradeaus > dann links hinunter > rechts Amarantgasse > Kossmatplatz > Vogentalgasse > links Naderstraße > Bitterlichstraße queren > An der Ostbahn > rechts über Grillgassensteg zur Bahnstation oder Bushaltestelle
* Hinweis: Bitte die jahreszeitlich unterschiedlichen Sperrzeiten des Kurparks Oberlaa beachten
Etappentipps: Kurpark Oberlaa mit Filmstadt, Radiostation am Laaer Berg
Länge: etwa 3,7 km ● Gastronomie bei den Toren des Kurparks und in der Heimkehrergasse
Gruengraetzl Roller Gastro Kaffee Plan beachten

Weg 2 Etappe 12:
Ab: Grillgasse S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S60, 15A
Bis: Haidestraße S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S80, 72A, 76A, 76B
Plan Etappenverlauf: Gadnergasse > gerade Swatoschgasse > rechts Leberstraße, Brücke unterqueren > Schemmerlstraße > rechts Mitterfeldgasse > rechts Lesergasse > links Gadnergasse > links Fabiganstraße. > leicht links Hasenleitengasse, an Kreisverkehr vorbei > rechts Am Kanal > links Gattergasse > links Simmeringer Haupstraße > rechts Dürrnbacherstraße > Geringergasse > links Bleriotgasse > rechts Rohrhofergasse > links Lindenbauergasse > rechts Unter der Kirche > links Holzergasse > rechts Lindenbauergasse > Lautenschlägergasse bis S-Bahn-Station Wien Haidestraße
Etappentipps: Diverse Simmeringer Grätzl
Länge: 5,1 km
Gruengraetzl Graetzl Kinderwagen Roller

Weg 2 Etappe 13:
Ab: Haidestraße S-Bahn-Station
erreichbar mit: Bahnverkehr, S80, 72A, 76A, 76B
Bis: Stadionbad
erreichbar mit: 77A, Liliputbahn
Plan Etappenverlauf: 1. Haidequerstraße > Steg an der Ostbahnbrücke > Gärtnerstraße > links Rennbahnstraße > Hauptallee > nach Abzweigung der Lusthausstraße links auf Fußweg am rechten Ufer des Heustadelwassers entlang bis Kreuzung Hauptallee, Stadionallee
Etappentipps: Kraftwerk Simmering, Ostbahnsteg, Lusthaus, Prater, Wasseraufbereitungsanlage, Heustadelwasser
Länge: 4,3 km ● Gastronomie beim Lusthaus
Wald Ufer Gruengraetzl Graetzl Kinderwagen Roller Gastro Kaffee Unbeleuchtet

Weg 2 Etappe 14:
Ab: Stadionbad
erreichbar mit: 77A, Liliputbahn
Bis: Praterstern U2-Abgang Venediger Au
erreichbar mit: Bahnverkehr, S1, S2, S3, S4, S7, U1, U2, O, 5, 5B, 80A, 82A, 635, 1028, 1036, 1038
Plan Etappenverlauf: Stadteinwärts Hauptallee > rechts Kaiserallee > Rotundenplatz > rechts Südportalstraße > links Trabrennstraße > links durch den WU-Campus gehen > links Messestraße > Freudplatz > rechts Zufahrtsstraße > bei „Tobogganplatz“ links Karl-Kolarik-Weg > vor Kettenkarussell rechts Leichtweg > Rondeau queren > weiter Leichtweg bis Calafattiplatz > links Kratky-Baschik-Weg > Riesenradplatz > rechts „Gaudeegasse“ durch den Durchgang unter der Stadtbahnbrücken-Malerei > links, dann Ausstellungsstraße queren > zum Abgang zur U2-Station Praterstern
Etappentipps: Liliputbahn, Trabrennbahn Krieau, WU-Campus, Wurstelprater
Länge: 3,4 km ● Gastronomie am WU-Campus und im Prater
Wald Graetzl Kinderwagen Roller Gastro Kaffee

Weg 2 Etappe 15:
Ab: Praterstern U2-Aufgang Venediger Au
erreichbar mit: Bahnverkehr, S1, S2, S3, S4, S7, U1, U2, O, 5, 5B, 80A, 82A, 635, 1028, 1036, 1038
Bis: Alte Donau U-Bahn-Station
erreichbar mit: U1, 20A, 20B
Plan Etappenverlauf: Stadtauswärts Ausstellungsstraße > kurz darauf links Venediger Au > Lassallestraße queren > Joseph-Roth-Gasse > rechts Walcherstraße > links An den Kohlenrutschen > rechts Jakov-Lind-Straße > beliebig große Runde durch Rudolf-Bednar-Park > dann weiter Jakov-Lind-Straße > rechts Vorgartenstraße > links Walcherstraße > rechts Mexikoplatz > links über den Fußweg an der Reichsbrücke Donau und Neue Donau überqueren > Carl-Auböck-Promenade > rechts Isidro-Fabela-Promenade > Vorplatz der U1-Station Kaisermühlen queren > durch die Unterführung > Schüttaustraße > links Bellegardegasse > links Laberlweg > Laberlsteg > Fischerstrand > Arbeiterstrandbadstraße bis zur U-Bahn-Station Alte Donau
Etappentipps: Nordbahnhofgelände mit Rudolf-Bednar-Park und BikeCity, Mexikoplatz, Reichsbrücke, Hochhäuser auf Donauplatte, Kaiserwasser
Länge: 5,9 km
Ufer Gruengraetzl Graetzl Kinderwagen Roller Kaffee

Weg 2 Etappe 16:
Ab: Alte Donau U-Bahn-Station
erreichbar mit: U1, 20A, 20B
Bis: Neue Donau U-Bahn-Station
erreichbar mit: U6, 20A, 20B
Plan Etappenverlauf: Südostwärts Arbeiterstrandbadstraße > links, stadtauswärts Wagramer Straße > links An der oberen Alten Donau > rechts Cherubinistraße > links, gerade Siebeckstraße > Fußweg entlang Dückegasse > links Nordmanngasse > links Fultonstraße > rechts An der oberen Alten Donau > links Am Nordbahndamm bis U-Bahn-Station Neue Donau
Etappentipps: Stadtentwicklungsgebiet Donaufeld, Schautafeln Mühlschüttel, Fultonfresko, Autofreie Mustersiedlung
Länge: 5,3 km ● Gastronomie an der Alten Donau
Ufer Gruengraetzl Kinderwagen Roller Gastro

Weg 2 Etappe 17:
Ab: Neue Donau U-Bahn-Station
erreichbar mit: U6, 20A, 20B
Bis: Nußdorfer Platz, S-Bahn-Station Nußdorf
erreichbar mit: S40, D, 238, 239, 241, 341, 439
Plan Etappenverlauf: Über Georg-Danzer-Steig entlang der U-Bahn-Brücke Neue Donau und Donau überqueren > bei Station Handelskai ein paar Meter donauaufwärts, dann links über Winzersteg den Handelskai queren > Maria-Restituta-Platz (Vorplatz der Station) > rechts Engerthstraße > links Stromstraße > rechts Vorgartenstraße > geradeaus Friedrich-Engels-Platz > links Adalbert-Stifter-Straße > rechts Leystraße > rechts Forsthausgasse > links, gerade Friedrich-Engels-Platz > links zum Kapaunplatz > über Kapaunplatz zur Griegstraße > links Robert-Blum-Gasse > links Kornhäuselgasse > rechts Forsthausgasse > links Brigittenauer Lände > rechts Heiligenstädter Brücke > Gunoldstraße > rechts Muthgasse > nach Leopold-Ungar-Platz links durch Unterführung Mooslackengasse > rechts Boschstraße > rechts Bachofengasse > links Eisenbahnstraße > Nußdorfer Platz
Etappentipps: Gemeindebauten, Zeitungszentralen, BOKU-Standort
Länge: 6,3 km ● Gastronomie in der Boschstraße beim Kreilplatz und in Nußdorf
Graetzl Kinderwagen Roller Gastro Kaffee

Legende der Informationssymbole (auch durch Berühren mit der Maus sichtbar):

Wald Wald
Wiese Wiese
Ufer Gewässerufer
Gruengraetzl Grünes Grätzl
Graetzl Dicht verbautes Grätzl
Kinderwagen Auch für Kinderwägen geeignet
Roller Teilweise auch per Tretroller befahrbar
Gastro Gastronomie
Kaffee Kaffee
Unbeleuchtet Teilweise nicht beleuchtet
Festes Schuhwerk Festes Schuhwerk empfohlen
Mittelschwierig Schwierigkeitsstufe Mittel. Größere Anstrengungen einberechnen
Plan beachten Zur besseren Orientierung Planbenutzung empfohlen
Steigungen Größere Steigungen einberechnen
Rueckreisevormerken Vorher über Rückreisefahrplan informieren

Plan
 
Erstveröffentlichung des Weges: 2009. Neueste Veränderung dieser Seite: 9.9.2017.
 
Kontakt & Newsletter | Impressum & Hinweise | Webanalyse-Cookies ausschalten